Taktwechsel


Taktwechsel
Taktwechsel,
 
Unterbrechung des gleichmäßigen, sich ständig wiederholenden Metrums; in der populären Musik, die vordergründig zum Tanzen konzipiert ist, kaum anzutreffen (notwendige Bindung der Schrittfolgen bzw. Bewegungen an regelmäßige Betonungsfolgen in der Musik). Taktwechsel finden sich, oft der Wortdeklamation (Text) folgend, in Chanson und Folklore (ein typisches Beispiel stellt der bayrische Zwiefache dar), wobei meist der rhythmische Grundwert, die Zähleinheit, erhalten bleibt (also z. B. 4/4 zu 3/4, selten 4/4 zu 3/8.
 
Bayrischer Zwiefacher
 
»A Day in the Life« (John Lennon/Paul McCartney, 1967)
 
Derartige Taktwechsel beleben den melodischen Fluss, sprengen den starren, meist auch in der Hörgewohnheit fest verwurzelten metrischen Rahmen.

* * *

Tạkt|wech|sel, der (Musik): Wechsel des Taktes (1) innerhalb eines Musikstücks.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dableckerter — Der Zwiefache ist ein Volkstanz aus dem süddeutschen Raum im schnellen Tempo mit Taktwechsel. Inhaltsverzeichnis 1 Verbreitung 2 Zum Namen 3 Tanzausführung 4 Notation 5 Texte 6 …   Deutsch Wikipedia

  • Es-Dur-Messe (Schubert) — Die Es Dur Messe ist eine Komposition des österreichischen Komponisten Franz Schubert (D 950). Er komponierte in seinem Leben zahlreiche geistliche Werke, erste liturgische Gesänge bereits mit 12 Jahren. Unter diesen geistlichen Werken befinden… …   Deutsch Wikipedia

  • Prog — Progressive Rock stilistische Ursprünge: Psychedelic Rock, Hard Rock, Klassische Musik, Elektronische Musik, Jazz, Folk und Weltmusik Kultureller Ursprung: 1968 England Typische Instrumente …   Deutsch Wikipedia

  • Prog-Rock — Progressive Rock stilistische Ursprünge: Psychedelic Rock, Hard Rock, Klassische Musik, Elektronische Musik, Jazz, Folk und Weltmusik Kultureller Ursprung: 1968 England Typische Instrumente …   Deutsch Wikipedia

  • Prog Rock — Progressive Rock stilistische Ursprünge: Psychedelic Rock, Hard Rock, Klassische Musik, Elektronische Musik, Jazz, Folk und Weltmusik Kultureller Ursprung: 1968 England Typische Instrumente …   Deutsch Wikipedia

  • Progressive-Rock — stilistische Ursprünge: Psychedelic Rock, Hard Rock, Klassische Musik, Elektronische Musik, Jazz, Folk und Weltmusik Kultureller Ursprung: 1968 England Typische Instrumente …   Deutsch Wikipedia

  • Progrock — Progressive Rock stilistische Ursprünge: Psychedelic Rock, Hard Rock, Klassische Musik, Elektronische Musik, Jazz, Folk und Weltmusik Kultureller Ursprung: 1968 England Typische Instrumente …   Deutsch Wikipedia

  • Tratzerter — Der Zwiefache ist ein Volkstanz aus dem süddeutschen Raum im schnellen Tempo mit Taktwechsel. Inhaltsverzeichnis 1 Verbreitung 2 Zum Namen 3 Tanzausführung 4 Notation 5 Texte 6 …   Deutsch Wikipedia

  • Zwiefache — Der Zwiefache ist ein Volkstanz aus dem süddeutschen Raum im schnellen Tempo mit Taktwechsel. Inhaltsverzeichnis 1 Verbreitung 2 Zum Namen 3 Tanzausführung 4 Notation 5 Texte 6 …   Deutsch Wikipedia

  • Zwiefacher — Der Zwiefache ist ein Volkstanz aus dem süddeutschen Raum im schnellen Tempo mit ständigem Wechsel zwischen Dreher und Walzerrundtanz. Inhaltsverzeichnis 1 Verbreitung 2 Zum Namen 3 Tanzausführung 4 Notation …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.